Gewinner der 24. PCSO ist Iaurin Riechsteiner

An 2 Starttagen kamen 322 Spieler zur 24. PCSO nach Luzern. 117 Re-Entrys kamen obendrauf und so wurde heute um CHF 219'500.00 gespielt. Der Sieger erhält CHF 43'900.00. 92 Spieler schafften es in den Tag 2. Mit 16 von ihnen ging es in den Finaltag.



Dieser startet turbulent und inert kurzer Zeit sind 6 Spieler raus. Der Finaltable steht. Den Herren macht es Spass, es wird gemütlich am Tisch. Said El-Yousfi, letztes Mal noch 3., muss als 10. gehen. Alban Kameri auf dem 9. Rang und Marco Burri als 8. folgen ihm. Gechillte Stimmung herrscht wieder am Tisch. Metin Cevik, der Sieger der 18. Austragung, verlässt die Runde als 7. Als Claudio Baldini als 6. das Feld räumt, ist schnell ein Deal nach ICM unter den verbliebenen 5 vereinbart.



Um dem Sieg und CHF 1'000.00 von jedem Spieler wird weiter gezockt. Edin Habibija möchte gerne heim und verliert als 5. all seine Chips. Adeli Kourosh ist der Nächste. Lokalmatador Reto Rogenmoser schafft es bis auf den 3. Platz, dann ist auch für ihn Schluss. Wer denkt die Sache ist jetzt rasch zu Ende ,der kennt die beiden Siegesanwärter nicht. Fast 1 Stunden spielen Thomas Hofmann und Iaurin Riechensteiner noch um den Pokal und das Siegerfoto mit Bianca Sissing. Dann sind die Karten gefallen.



Iaurin Riechensteiner ist der Sieger der 24. PCSO. Herzlichen Glückwunsch!



Die letzte Ausgabe des Jahres ist schon wieder vorbei und ich freue mich bereits jetzt euch alle im Winter 2020 wieder zu sehen und zu lesen. Bis dahin eine schöne Zeit und immer gute Karten.



Vielen Dank an euch fürs Mitlesen und Mitfiebern.



Lieben Gruss
eure Judit



Die ganze Action findet ihr im Liveticker

Kommentare (0)

Kommentar erfassen

Melde dich mit deinem Spielerkonto an, um einen Kommentar zu schreiben.

Login für registrierte Spieler

Copyright © 2017 Buy-In.info. Powered by rentaWeb internet services | 35357 registrierte Spieler | Impressum & Kontakt | Datenschutzerklärung